Bacharach Rhein Panorama | © ©Sabine Pilger
Warum ist es am Rhein so schön? Diese Frage im gleichnamigen Rheinlied lässt sich in Bacharach einfach beantworten.

Ein Bummel durch die historischen Gassen und lauschigen Winkel des alten Weinhandelplatzes fasziniert durch seine vielen Fachwerkschönheiten, seine kunsthistorisch bedeutsamen Kirchenbauten und die stolze Burg Stahleck. In ihr Burg Stahleck | © ©Sabine Pilgerist heute eine der malerischsten Jugendherbergen untergebracht und bietet ein beliebtes Ziel für Klassenfahrten und Familienfreizeiten. Aber auch Einzelreisende nehmen gerne die Gelegenheit wahr, einmal in einer Burg übernachten zu können.

Viele berühmte Persönlichkeiten haben Bacharach besucht, darunter Victor Hugo, Clemens Brentano und Achim von Arnim. Als "heimliches Zentrum der Rheinromantik" wird die Weinstadt Bacharach oft bezeichnet, und sie besitzt wirklich alle Attribute, die sie zu einem der schönsten Rheinorte am gesamten Mittelrhein erheben.

Noch heute beeindruckt das malerische Städtchen mit einer noch weithin intakten Stadtmauer mit Wehrgängen und Türmen. Rund um die alte Pfarrkirche St. Peter erstrecken sich herrliche Fachwerkbauten, die wie das "Alte Haus" zu den bekanntesten mittelalterlichen Fachwerkhäusern am Rhein zählen. Viele Künstler und Literaten haben Bacharach in Bild und Schrift verewigt. Ein Bummel durch die Altstadtgassen, hin zum Malerwinkel oder hoch zur Burg Stahleck oder der gotischen Wernerkapelle, sind Höhepunkte einer jeden Rheinreise. 

Brunnen im Malerwinkel | © ©Sabine PilgerDie heimischen Winzer bauen in den steilen Hängen rund um Bacharach vorzügliche Weine an und die gemütlichen Weinstuben und zahlreichen Hoffeste laden zum Probieren und Verweilen ein. Und in den Gaststuben der Stadt werden regionale Spezialitäten, wie die Mittelrheinziege oder heimisches Wild, mit dem passenden Bacharacher Wein kombiniert. Hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Bacharach und das Welterbetal sind das ideale Ziel für jeden Urlauber. Unsere Premiumwanderwege "Rheinburgenweg" und "Rheinsteig" begeistern den aktiven Wandertouristen mit herrlichen Routen und atemberaubenden Ausblicken. Wo findet der an Kultur und Geschichte interessierte Gast mehr zu entdecken als hier, wo auf 67 Kilometern mehr als 40 Burgen und Wehranlagen "erobert" werden möchten. Für Familien (auch mit kleineren Kindern) ist der Rheinradweg eine schöne Möglichkeit das Tal kennen zu lernen und wer es ganz gemütlich haben möchte, steigt einfach auf eines der weißen Rheinschiffe und genießt!

 

 

Blick vom Rheinstein | © ©Sabine Pilger

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Bacharach Rhein Panorama | © ©Sabine Pilger
Brunnen im Malerwinkel | © ©Sabine Pilger
Burg Stahleck | © ©Sabine Pilger
Blick vom Rheinstein | © ©Sabine Pilger

Veranstaltungen

Weitere Elemente laden

Aktuelles

veröffentlicht am 23.11.2022

Großer Scheck aus Berlin für die Restaurierung der Burg Stahlberg

Eine gute Nachricht überbrachte der Bürgermeister von Bacharach, Philipp Rahn, der Vorsitzenden des Fördervereins für die Burg Stahlberg, Monika Simon.

veröffentlicht am 16.11.2022

Einwohnerversammlung am 30.11.2022

für die Gemeinden Bacharach, Breitscheid, Manubach, Niederheimbach, Oberheimbach und Oberdiebach

veröffentlicht am 05.10.2022

Sperrung der K24 im Bereich der Auffahrt zur Jugendherberge

Die Anfahrt zur Burg Stahleck ist in der Zeit vom 4. Oktober bis Mitte Dezember 2022 nur über den Ortsteil Neurath möglich.

Weitere News anzeigen