TYPO3 MULTISHOP

AN DEN UFERN DER POESIE

Theater Inszenierung und szenische Lesungen dringen zu den Wurzeln der Rheinromantik vor

Die Stadt Bacharach und das Frankfurter Theater Willy Praml initiieren seit 2017 ein biennales Festival der Romantik.
Besuchen Sie das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal – Bacharach, Oberwesel, Kaub, Lorch oder Niederheimbach – staunen Sie mit Dichterinnen und Dichtern über Deutschlands schönsten Grand Canyon
– und geraten Sie ins Schwärmen und Seufzen über tolle Texte und Lieder, wunderbare theatrale Spaziergänge und Inszenierungen in einer Kulisse, die schon Richard Wagner für das beste aller Bühnenbilder gehalten hat.

Unser biennales Festival findet 2019 nun schon zum dritten Mal statt und ist durch den Zuspruch und die Förderung der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen und der beteiligten Städte und Gemeinden sowie aus Projektmitteln Trafo 2 der Bundeskulturstiftung zu einem beträchtlichen Programm angewachsen. Wir wünschen Ihnen und uns großes Vergnügen bei der Entdeckung großer Texte in einer großen Landschaft.

Veranstalter: Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal
Künstlerische Leitung: Theater Willy Praml Frankfurt
PRO DUKTIONSLEITUNG Rebekka Waitz
FESTIVAL-KOORDINATION Werner Heinz
REGIONALMANAGEMENT Fritz Stüber
GRAFIKDESIGN Katrin Gloggengiesser

Ticketpreise und ausführliche Informationen zu den einzelnen Aufführungen finden Sie hier!

Die einzelnen Termine im Überblick

DER RABBI VON BACHARACH.

Mit Heinrich Heine an den Ufern des Rheins - Ein theatraler Parcours durch Raum und Zeit des UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal

Aufführungen:
Samstag, 10.08.2019, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten
Samstag, 17.08.2019, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten
Sonntag, 18.08.2018, 15:30 Uhr Bacharach, an verschiedenen Orten

E.T.A Hoffmann, Der goldne Topf - Darsteller Michael Quast, Musikalische Begleitung: Bruno Kliegl
Wine Produktion von Die fliegende Volksbühne, Frankfurt am Main

Aufführung:
Sonntag, 11.08.2019, 19:30 Uhr Hilchen Haus, Lorch

Glotzt nicht so romantisch! - Podium für Welterbe Pioniere, Eintritt frei!

Aufführung:
Freitag, 11.08.2019, 12:00 Uhr Güderrode Filmhaus, Oberwesel

Gäste: Prof. Jürgen Hardeck (Kultursommer RLP)
Dr. Konrad Heumann (Deutsches Romantik-Museum)
Willy Praml (Festival-Leitung), Prof. Wolfgang
Schneider (Kulturpolitikforscher Uni Hildesheim)
weitere Teilnehmer: aus der Region Welterbetal
Moderation: Prof. Dieter Kramer (Ethnologe, Kulturwissenschaftler

 

Kein.Ort.Nirgends - Christa Wolf

Darsteller: Bettina Kaminski, Adrian Scherschel

Aufführungen:
Samstag, 16.08.2019, 19:30 Uhr Jugendheim, Oberwesel
Samstag, 24.08.2019, 19:30 Uhr Jugendheim, Oberwesel

Die schöne Müllerin - Franz Schubert

Aufführungen:
Freitag, 23.08.2019, 19:00 Uhr Kirche St. Martin, Lorch
Sonntag, 25.08.2019, 19:00 Uhr evangelische Kirche, Kaub
Donnerstag, 29.08.2019, 19:00 Uhr evangelische Kirche, Kaub

Lenz - Georg Büchner

Darsteller: Michael Weber
Aufführungen: Freitag, 30.08.2019, 19:30 Uhr VIA-Halle, Bacharach
Samstag, 31.08.2019, 19:30 Uhr VIA-Halle, Bacharach

 

Bacchanale - Abschlussveranstaltung

Sonntag, 01.09.2019, 16:00 Uhr Oberstraße, Bacharach - Eintritt frei!

Und zum Schluss das Ende!
Natürlich ein Fest – aber ein außergewöhnliches.
Spazieren Sie, kulinarisch versorgt, durch Bacharachs Oberstraße.

Eingebunden sind alle Termine in das Festival „An den Ufern der Poesie“, welches vom 11. bis 20.08.2017 in Bacharach, Lorch und Oberwesel stattfindet.

Ein Festivalpass für 4 Aufführungen ist zum Preis von 66,- Euro erhältlich.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Rhein-Nahe Touristik, Bacharach.
Tel.: 06743-919 303 oder per eMail: info@rhein-nahe-touristik.de

Karten:

Tickets für alle Veranstaltungen sind online bei Ticket-Regional erhältlich !

Telefonischen Hotline
0651 / 97 90 777, Montag bis Samstag 9.00 bis 20.00 Uhr,
und bei Rhein-Nahe Touristik, Oberstraße 10, Bacharach
Tel.: +49 6743 / 919 303