TYPO3 MULTISHOP

Pressemeldungen

An dieser Stelle veröffentlichen wir Nachrichten und Presseberichte, die Bacharach und die Stadtteile betreffen. Wir danken der regionale Presse, die uns die Veröffentlichung dieser Beiträge ermöglicht.
Den vollständigen Artikel finden Sie jeweils über den Download Button.

15.07.2015

Allgemeine Zeitung Bingen

Fred Moses´ Wunsch erfüllt sich

von Jochen Werner

BACHARACH. Als zum Abschluss der Restaurierungsarbeiten der Wernerkapelle ein christlich-jüdischer Gottesdienst gefeiert wurde, fiel Peter Keber, Vorsitzender des Bauvereins Wernerkapelle, ein älterer Mann auf, der die gesamte Veranstaltung mit seiner Video-Kamera filmte. Das war 1997.

25.06.2015

Im Einsatz für das Welterbe: 32 junge Menschen aus 31 Ländern im Oberen Mittelrheintal zu Gast

Von Jochen Werner

BACHARACH - Das Young Experts Forum bringt Menschen aus allen Kontinenten zusammen. 32 junge Leute aus 31 Ländern, alle zwischen 20 und 30 Jahre alt, waren von Samstag bis Montag zu Gast im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Von Samstag bis Montag ging es – aufgeteilt in vier Gruppen – in Bacharach, Oberwesel, Kaub und St. Goarshausen darum, im Vorfeld des vom 28. Juni bis zum 8. Juli in Bonn zum 39. Mal tagenden Unesco-Komitees der Kulturlandschaft auf verschiedenen Wegen auf die Spur zu kommen. Eine Gruppe befasste sich in Bacharach mit der Wernerkapelle.

16.06.2015

Rhein-Nahe Aktuell, Nr. 25/2015

Neues Entrée - Bahnhof Bacharach

von Jochen Werner

"Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht." DB-Regionalbereichsleiterin Susanne Kosinsky erinnerte sich wie Dr. Lothar Kaufmann aus dem Mainzer Innenmisisterium an den Statenstich auf dem Bacharacher Bahnhofsgelände im September 2013.

18.03.2014

Allgemeine Zeitung Bingen

Instrumente im Dialog

Von Sabine Pilger

Nur die Hälfte der Plätze des RheinTheaters waren besetzt, doch umso begeisterter feierten jene, die gekommen waren, Zuzanna Beresova am Klavier und Pavel Burdych an der Violine zu hören. Ein großartiges, auf hohem Niveau gespieltes Konzert wurde den Besuchern des onzertes geboten...

20.03.2014

Allgemeine Zeitung Bingen

Klangvoll wie ein ganzes Orchester

Von Sabine Pilger

Nur ein Stuhl und ein Notenständer standen auf der Bühne des „RheinTheaters“ in Bacharach. „Kann mit nur einem Cello ein ganzer Konzertabend gefüllt werden?“, fragte sich sicherlich so mancher Musikliebhaber. Doch die treuen Anhänger der Bacharacher Meister-Konzerte wurden nicht enttäuscht und konnten wieder einmal einen fulminanten Konzertabend genießen.

Februar 2014

Neue Binger Zeitung

Mittelrheinfastnacht trifft rheinischen Karneval

Bacharacher boten närrische Unterhaltung und große Überraschung

von Gabi Gsell


Die Kappensitzung des Bacharacher Carneval Vereins am Samstagabend, bot unter dem Motto „Riesenrad und Achterbahn – der BCV im Fastnachtswahn“ das, was die Narren mögen: Pointierte
Wort- und Gesangsbeiträge, schmissige Tänze, Lachmuskelstrapazierende Sketche, Schunkelrunden, und natürlich jede Menge Spaß (davon auch einige verbale Spitzen auf die benachbarten
Steeger: „Mit den Steegern Fastnacht zu feiern, das ist gelebte Inklusion“).

02.03.2013

RheinZeitung

Russische Romantik im RheinTheater

von Sabine Pilger
Für das vierte Konzert in der Konzertreihe Meisterkonzerte in Bacharach der Saison 2012/13 hatte der künstlerische Leiter Christoph Soldan den Heidelberger Pianisten Martin Münch ausgewählt. Münch ist dem Bacharacher Publikum kein Unbekannter. Bereits im Februar 2011 konnte er das Bacharacher Publikum mit Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ im Rheintheater begeistern.

 

Martin Münch, 1961 in Frankfurt am Main geboren, studierte zuerst Schulmusik und Philosophie in Mainz, danach Komposition an der Musikhochschule in Karlsruhe.

Als Solist trat er in fast allen Ländern Europas auf und seine Konzertreisen führten ihn bis nach Brasilien, Argentinien, Japan und in die USA.

12.01.2013

Allgemeine Zeitung

Mit Koketterie und Selbstironie

von Sabine Pilger
„Warum soll Frau kein Verhältnis haben?“ Mann hat doch oft auch eins! Jahrhunderte lang haben Männer die Frauen unterdrückt. Doch in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts war Schluss damit. Wurde das Bild der Frauen bis dahin von den Männern bestimmt, emanzipierten sie sich in den goldenen Zwanzigern. Die Frau der Zwanziger war unabhängig, dynamisch und selbstbewusst und vergnügte sich auch ohne Ehemann. Sie fuhr Auto, rauchte, trieb Sport und las nicht nur Kochbücher. Immer mehr Frauen gingen ihren eigenen Weg – und das häufig auch zum Gefallen der Männer ...

 

28.11.2012

RheinZeitung

Musik der Briefe

von Sabine Pilger
Beim Blick in den Zuschauerraum des RheinTheaters in Bacharach trifft man auf immer wieder die gleichen Gesichter. Eine treue Fangemeinde hat sich gebildet, die sich am Samstag auch von einer Sperrung der Bundesstraße bei Trechtingshausen nicht davon abhalten ließ, wieder ein exquisites Klassik Konzert in Bacharach genießen zu können. Aus Oberwesel, Bingen, Stromberg und natürlich Bacharach kamen die Zuhörer, um sich von Pawel Kamasa und seinem Programm „Brahms´ Monologe am Klavier“ auf die Beziehung zwischen Clara Schumann und Johannes Brahms einzulassen ..

 

20.10.2012
 

Veranstaltungsreihe Meister-Konzerte in Bacharach geht in ihre dritte Saison / Furioser Start mit Wiener Klassik

Mit dem Klavierabend „Wiener Klassik“ im RheinTheater wurde die Reihe der Meisterkonzerte in Bacharach fortgesetzt. Stadtbürgermeister Dieter Kochskämper zeigte sich zum Start der dritten Saison erfreut, dass es in der neuen Spielzeit wieder gelungen sei, international renommierte Künstler für die Konzertreihe zu gewinnen. Mit einem furiosen Start eröffnete Christoph Soldan das Klavierkonzert und bot den Besuchern des RheinTheaters einen musikalischen Genuss auf hohem Niveau .... Download

(Text und Bild: Sabine Pilger)

 

2012

RheinZeitung

Bacharach verpasst sich ein Leitbild

von Suzanne Breitbach
Lange haben die Bacharacher darauf hingearbeitet, nun ist die ganze Arbeit im Leitbild der Stadt schriftlich festgehalten. Die druckfrischen Exemplare wurden von Bürgermeister Dieter Kochskämper im Rathaussaal der Öffentlichkeit präsentiert...

 

16.05.2012

Neue Binger Zeitung

Das Mittelrheintal im SWR

Foto: G.Gsell
Zum zehnjährigen Welterbe-Jubiläum